Räumlichkeiten

Das Schwabenhaus stellt sich vor!

In den unten aufgeführten Bilder könnt Ihr einen kleinen Einblick erhalten, wie es auf dem Schwabenhaus aussieht, welche Räumlichkeiten sich bieten und für welche Anlässe sich diese in der Regel eignen.

Der Vorsaal:

Der Vorsaal bietet einen kleinen Tischkicker, eine gemütliche Bar und eine Sitzecke mit kleinem Tisch und bequemen Ledersitzen. Hier findet in der Regel der Ausschank zu den Festen statt, sowie die „Aftershow Party“ nach den Winter- oder Sommerfesten der Sängerschaft-Schwaben, die im Semester immer das Highlight und den krönenden Abschluss bilden.

Die Aktivitas und Hausbewohner führen dies in eigenständiger Regie durch. Dank Internet, App und Co. werden zu völlig ahnungslosen Aushilfskräften nach ein paar Stunden hinter der Theke ganz passable Barkeeper, die zu jedem passenden Anlass die richtigen Getränke, vor allem Cocktails, mixen und servieren können.

Fühlt Euch eingeladen und kommt mal vorbei! Infos zu den Veranstaltungen erhaltet Ihr immer schnellmöglichst via Telefon oder auf dieser HP. 

Der Saal

Der Saal ist der größte Raum in der Verbindung, bietet zwei Flügel und eine Musikanlage zur musikalischen Unterstützung und dient als Sammelplatz der Aktivitas, den Hausbewohnern und den Alten Herren, sowie Damen, wenn größere Anlässe geplant sind oder anstehen.

Des Weiteren wird hier der Hausinterne Chor gedrillt und getrimmt 🙂 damit dieser bei Veranstaltungen auch mal auftreten darf. Aber nicht nur für unsere Mitglieder steht dieser Raum zur Verfügung, sondern auch für externe Personen, die sich den Raum anmieten können. Wenn Sie Interesse haben diesen Raum zu mieten dann rufen Sie doch einfach kurz im Schwabenhaus an. Dort wird Ihnen mit Sicherheit weitergeholfen.

Der Partykeller

Der Keller wird in letzter Zeit oft benutzt, da dieser in den letzten Monaten neues Equipment, wie einen Beamer, X-Box, Leinwand, Sofas und Sessel zur Verfügung gestellt bekommen hat. Die Hausbewohner und die Aktiven legen auch Semesterprogrammpunkte, wie die AV´s oder das internationale Essen in diesen Raum, weil dieser eine gute Atmosphäre und Gemütlichkeit bietet, wenn man eine bestimmt Anzahl an Personen erwartet.

Der Keller wird zur Zeit auch für musikalische Zwecke benutzt. Jeden Montag gibt es eine Stimmbildung für den Chor und am Dienstag und Mittwoch kann man dort den schönen Klängen der Gitarre lauschen, denn dann nutzt die Musikschule Koopmusik die Räumlichkeit für den Gitarrenunterricht.